Spielmodi - 12te Multigaming

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Die Grundlagen im Spiel kurz erklärt.

Spielmodi - Wo geht die Fahrt heute hin?


Immer das selbe Spiel wäre keine Herausforderung. Wer auf Gefecht klickt kann je gewählten Gefechtstyp in unterschiedliche Spielmodi kommen. Aktuell gibt es 4 verschiedene Spielmodi. Unten stehen alle aufgelistet mit einer kleinen Erklärung.


Spielmodi
Standard
Anzahl Basen oder Schlüsselbereiche: 2 (einer für jedes Team).
Der grundlegende WoWS-Spielmodus. Ihr Auftrag besteht darin, die gegnerische Basis zu erobern oder alle gegnerischen Kriegsschiffe zu zerstören. Eine Eroberung dauert drei Minuten für einen einzelnen Spieler und anderthalb Minuten für zwei Spieler. Zusätzliche Spieler beschleunigen die Eroberung nicht, die Eroberungspunkte werden jedoch geteilt. Erlittener Schaden lässt Sie die Hälfte Ihrer Eroberungspunkte verlieren.

Der Standard-Modus ist nur in Koop-Gefechten und Zufallsgefechten verfügbar!


Herrschaft
Anzahl Basen oder Schlüsselbereiche: bis zu 5.
In diesem Modus gibt es mehrere neutrale Eroberungsbereiche, die beide Teams erobern können. Ziel ist es, mehr Bereiche als der Gegner zu erobern und zu halten. Sie gewinnen, indem Sie entweder die Bereiche halten (und Siegpunkte für Ihr Team verdienen) oder alle gegnerischen Kriegsschiffe zerstören. Sie erhalten in diesem Modus keine Kampf-EP für das Erobern oder Verteidigen von Bereichen.


Der Herrschaft-Modus ist nur in Koop-Gefechten, Zufallsgefechten, Gewerteten Gefechten und Teamgefechten verfügbar!


Epizentrum
Anzahl Basen oder Schlüsselbereiche: 1.
Dieser Spielmodus soll aggressiveres Spielen mit Konfrontationen im Nahbereich fördern. Das Epizentrum ist eine riesige Zone konzentrischer Eroberungskreise, bei der jeder „Ring“ als eigener Eroberungsbereich für den Punktezugewinn gilt. Mit dem Vorrücken der Teams von den äußeren Bereichen ins Zentrum erhalten sie Punkte für die „äußeren“ Ringe und den Bereich, in dem sie sich befinden. Aufgrund dieser Anordnung der Schlüsselbereiche ist die erfolgreichste Taktik, die zentralen (kleinsten) Bereiche zu halten.

Der Epizentrum-Modus ist nur in Koop-Gefechten und Zufallsgefechten verfügbar!


Bastion
Anzahl Basen oder Schlüsselpunkte: 3 bis 4.
Wichtigstes Merkmal dieses Modus sind die Küstenanlagen, Forts und Überwachungsstationen, die dem Team, das sie erobert hat, Feuer- und Aufklärungsunterstützung bieten sollen. Damit ein Team siegreich ist, muss es 1000 Punkte erzielen, indem es gegnerische Befestigungen unterdrückt und erobert, sowie gegnerische Schiffe zerstört. Schaden an Forts und Überwachungsstationen führt zum Verlust des Eroberungsstatus des Sektors, zu dem die gehören und bringt dem Team zusätzliche Herrschaftspunkte.

Der Bastion-Modus ist nur in Zufallsgefechten verfügbar!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü